Hundetraining Ingolstadt

Qualifikationen

 

Ausbildung


Dezember 2008 - Mai 2010
Studium ATN Schweiz Tierpsychologie mit Schwerpunkt Hund
Abschluss zur Staatlich geprüften Hundepsychologin am 8. Mai 2010


Tierpsychologie/Ethologie - Grundlagen der Allgemeinen Verhaltensbiologie
- Geschichte der Ethologie und das Ethogramm - Frank in der Wieschen und Dr. Kurt Hammerschmidt
- Wolf Ethogramm - Patricia A. Goodman und Erich Klinghauer
- Verhaltensphysiologie 1 - Dr. Kurt Hammerschmidt und Dr. Julia Fischer
- Verhaltensphysiologie 2 - Dr. Kurt Hammerschmidt und Dr. Julia Fischer
- Stimulus Response - Association for the study of animal behavior
- Lernen und Gedächtnis - Dr. Helmut Prior
- Verhaltensöklolgie 1 - Dr. Kurt Hammerschmidt und Dr. Julia Fischer
- Verhaltensöklolgie 2 - Dr. Kurt Hammerschmidt und Dr. Julia Fischer

 

Spezielle Ethologie des Hundes
- Abstammung, Geschichte, Verhalten, Zucht, Ausbildung - Erik Ziemen
- Domestikation, Geschichte des Hundes, Wolf und Hund im Vergleich, Mensch und Hund - Erik Ziemen
- Wildhunderudel - Eberhard Trumler Station, Das Jahr des Hundes - Welpenentwicklung und Welpenerziehung in einem Wildhunderudel (Videolektionen)
- Wölfe und Königspudel, vergleichende Verhaltensbeobachtungen - Erik Ziemen
- Fortpflanzungsbiologie des Haushundes, Änderung zum Wolf - Dr. Hellmuth Wachtel

 

Lernen und Erziehung, Rassenkunde und Ontogenese

- Haltung und Erziehung von Haus-, Familien- und Begleithunden - Günter Bloch

- Lernverhalten, Motivation und Ausbildungsmethoden beim Hund - Sabine Winkler

- Verhaltensstörungen beim Hund - Prof. Dr. Bubna Littitz

- Verhaltenstherapie des Hundes 1 - Henry R. Askew

- Verhaltenstherapie des Hundes 2 - Henry R. Askew

- Verhaltenstherapie des Hundes 3 - Henry R. Askew

 

August 2011 - November 2012
Studium Fortbildungsinstitut ATN „Hundewissenschaften“
Abschluss Hundewissenschaften am 13. April 2013
- Ontogenese - Welpen- und Jugendentwicklung - Dr. Ute Blaschke Berthold
- Mit dem Hund unterwegs, Antijagdtraining - Pia Gröning
- Rassetypen sowie trainings- und Besonderheiten - Sabine Winkler
- Stress und Stressmanagement - Dr. Ute Blaschke Berthold
- Mehrhundehaltung - Maria Hense
- Mit dem Hund in Haus, Hof und Garten - Chris Götte
- Agility, Hundesportarten - Susanne Steinmetz und Klaus Grauhering

- Hunderennen, Hundesportarten - Karl Heinz Raboldt

- Schlittenhundesport, Hundesportarten - Uwe Radant
- Dog Dancing, Kognitiv-motorische Sportarten - Nicole Gärtner

- Obedience, Kognitiv-motorische Sportarten - Nicole Gärtner

- Trickdogging, Kognitiv-motorische Sportarten - Manuela Zaitz

- Fährtenarbeit, Kognitiv-motorische Sportarten - Beate Löh

- Angstverhalten - Ursachen und Vorgehensweise - Dr. Ute Blaschke Berthold
- Aggressives Verhalten bei Hunden - Dr. med. vet. Renate Jones-Baade
- Hyperaktivität, Bellverhalten Territorialverhalten - Maria Hense
- Probleme mit Ausscheidungsverhalten, Futteraufnahme und Sexualverhalten - Maria Hense und Silke Sarnow
- Beschäftigung und Spiele - trainings- und therapierelevante Besonderheiten - Christina Sondermann
- Kundenorientiertes Handeln und Kommunikation mit Menschen - Dr. arg. Cathleen Wenz
- Aufbau und Betrieb einer Hundeschule, Hundetraining - Jörn Blum, Angela Dolma, Dorothee Schneider
- Ernährung, Gesundheit und Erste Hilfe - Viola Dahm, Tierärztin

 

November 2011 - Oktober 2013
Studium Fortbildungsinstitut ATN „Hundetrainer“
Abschluss zur staatlich geprüften Hundetrainerin am 12. Oktober 2013
- 13 Pflichtseminare (siehe Seminare)

 

13. Februar 2015

D.O.Q.-Test Pro für Hundetrainer - schriftlicher Teil der Sachkundeprüfung bestanden

 

September 2015

Sachkundeprüfung nach §11 TierSchG, geprüft vom Veterinäramt Ingolstadt

 

Bitte beachten Sie: Mit ihrem Besuch und dem Weitersurfen auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Auf diese Weise ist es möglich, den Service für Sie weiter zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr über Cookies

Ich stimme zu

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten. Wir setzen in einigen Bereichen Cookies ein. Dies erfolgt, damit Ihre Einstellungen bis zum nächsten Besuch auf unseren Seiten nicht verloren gehen. Dies stellt ein übliches Verfahren dar und wird von vielen Internetseiten zu Ihrem Komfort angewandt. Hierbei werden keine Daten der Besuche gespeichert. Die Erkennung Ihres Computers erfolgt anhand anonymisierter Cookies, aus denen wir keine Schlüsse über Sie ziehen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden. Wenn Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktiviert haben, kann es zu Problemen bei der Nutzung von Teilen unseres Internetangebots kommen.